Fanclub 21. Februar 2019

Eine 8-köpfige Truppe machte sich

Eine 8-köpfige Truppe machte sich am Montag auf den Weg ins Frankenland. Um es vorweg zu nehmen – ja wir wussten vom Boykott und ja auch wir sind gegen Montagsspiele und eine Zerstückelung des Spieltages. Allerdings war die Reise fest in unseren Planungen verankert und für Einige war es eine seltene Möglichkeit neben Beruf und Familie unseren BVB live zu erleben.

Wir machten uns also am Nachmittag auf den Weg und waren pünktlich 18:30 Uhr am Gästeeingang. Über das Spiel lässt sich nicht viel sagen. Die Mannschaft war über die gesamte Spielzeit hoch überlegen und konnte dennoch den Ball einfach nicht im Tor unterbringen. Als der Stadionsprecher dann mit dem Schlusspfiff förmlich eskalierte, hatte das schon ein wenig Symbolcharakter. Die Nürrrrrrrnberrrger Clubberrrerrrr freuten sich wie kleine Schneekönige über die Nullnummer.

Die Stimmung war erwartet mau, aber es wurde von ein paar Schwarz-Gelben immer wieder versucht den gut gefüllten Gästeblock zu animieren. Es bleibt dabei – ohne Ultras kein organisierter Support möglich und viel zu viele Schnarchnasen im Block.

Die Rückfahrt lief planmäßig. Wir bedanken uns bei Jens für seine Fahrkünste und das Durchhaltevermögen.  

About Us

Offiziellen Borussia Dortmund Fanclub im Burgenlandkreis in Sachsen Anhalt 

Phone: +49 174 3182248

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok